Binnenkanaltour

Am Samstag war ich mit einem Kollegen in unserem wunderschönen Pachtrevier unterwegs. Unser Ziel war es, entweder einen Döbel oder einen Hecht an die Leine zu kriegen. Ich habe ausschliesslich mit den Jigstreamern gefischt. Mein Kollege hatte ebenfalls einige Jigstreamer von mir und einige Spinner dabei. Der Binnenkanal ist an und für sich ein super Revier, jedoch nicht immer einfach zu befischen. Manchmal läuft gar nichts, manchmal räumt man richtig ab. Wir haben leider einen Tag der ersten Kategorie erwischt. Bekanntlich bekommt den meisten Fischen ein Wetterwechsel überhaupt nicht gut. Vom klaren Sonnenschein in  Regen innerhalb 30min und dann wieder zurück und nochmals Regen... Wir hatten trotzdem eine Menge Spass und genossen einfach den Tag in der freien Natur.

Hier noch einige Impressionen:

Benno voll konzentriert:

Benno`s entschneider Fisch:

Schädelknochen einer Wildsau. Wir nahmen Ihn mit und werden was draus machen. Seit gespannt ;)

Kleiner und einziger Fisch für mich an diesem Tag: