Binnenkanal 1+2

Jeder grössere, zum Teil kanalisierte Fluss, hat einen oder mehrere Binnenkanäle. Binnenkanäle sind im Gegensatz zu Altarmen künstlich angelegte, meist parallel zum Hauptfluss fliessende Gewässer. Die Binnenkanäle sammeln die Seitenbäche und das Grundwasser links und rechts vom Hauptfluss und führen es bei einer geeingneten Stelle diesem zu. Wir befischen die vom Kanton Thurgau verpachteten Abschnitte Binnenkanal 1 und Binnenkanal 2. Diese Strecke verläuft von der Thurbrücke in Pfyn bis zur Rohrerbrücke in Warth. Dort mündet der Binnenkanal in die Thur. Insgesammt sind es rund 8km befischbare Strecke.

 

Haupt-Fischarten im Binnenkanal:

 

  • Döbel (Alet)
  • Barben
  • Bachforellen (Sömmerlingsbesatz, kleiner Anteil Naturverlaichung)
  • Äschen (selten, Sömmerlingsbesatz)
  • Hechte (selten)
  • Diverse Kleinfische (Strömer, Elritze, Schneider, Laube)
  • Karpfen (keine gezielte Fischerei möglich)
  • Aal

 

Impressionen:

 

Bericht Binnenkanaltour:

https://www.rf-fishing-solutions.com/berichte-2014/binnenkanaltour/

 

Bericht Floating Minnows:

https://www.rf-fishing-solutions.com/berichte-2015/floating-minnows/

 

 

Tipp:

Es empfiehlt sich mit der Spinnrute loszugehen. Fliegenfischen ist auch möglich, jedoch sehr anspruchsvoll. Die Ufervegetation ist vorallem im Sommer recht üppig.

 

Preise:

Auf Anfrage

 

 

Formular-Name